Kalkulation: Vor- und Nachkalkulation, Preisbeurteilung


Was wir machen

In der Kostenrechnung berechnen wir Ihnen die betriebsnotwendigen Stundensätze. Alle auftragsrelevanten Entscheidungen werden Sie unter der Verwendung der Stundensätze ertragsorientiert treffen.

 

Ihre Vorteile

Mit den Stundensätzen werden Sie:

  • überprüfen, ob der Marktpreis kostendeckend ist, oder nicht
  • ausgehend von einem Preislimit die Lu­k­ra­ti­vi­tät eines Auftrages feststellen - je höher die Wertschöpfung je Kapazitätseinheit, desto lukrativer ist das Produkt
  • ausgehend von einem Preislimit unter Verwendung des Vollkostensatzes die maximal abgedeckte Arbeitszeit bestimmen
  • einen Auftrag transparent nachkalkulieren. Nicht der Umsatz, sondern die tatsächlich fakturierte Leistung ist ausschlaggebend für das Unternehmensergebnis